So viel Freude e.V. in Kinderkrankenhäusern

 

 

„So viel Freude“ wurde als Aktion im Frühjahr 2017 ins Leben gerufen, um den großen Spaßfaktor des Tischfussball dahin zu bringen, wo er nötig ist: in die Spielzimmer von Kinderkliniken und Rehablilitationseinrichtungen, in Kinder- und Jugendwohnheime, Tageskliniken, Behandlungszentren und Kinderhospize.

Das Auftreten der Aktion und seiner Akteure entspricht der Ernsthaftigkeit des Auftrages. Uns fehlt der Hochglanz. Wir mögen dem Außenstehenden sogar bisweilen ungelenk erscheinen. Aber so sieht ehrenamtliche Arbeit aus, wenn sie nicht mit Speck überzogen ist. Anstatt Schickimicki stellen wir lieber einen weiteren Kickertisch auf.

Hier eine Auswahl ausgetatteter Spielzimmer.

"So viel Freude" in den Medien:

Comments are closed.