Um eine bundesweite, vernetzte Jugendarbeit zu realisieren sind die sich im Aufbau befindende DTFJ (Deutsche Tischfußball Jugend) und der DTFB bestrebt, Jugend-Stützpunkte nach dem Vorbild des DOSB in den öffentlichen Fokus zu rücken, da sie für die erfolgreiche Jugendarbeit eine Vorreiterrolle übernehmen und Hilfestellungen geben können.